Wie vermesse ich meine Füsse?

Um Ihre Schuhgrösse zu ermitteln, müssen Sie Ihre Fusslänge kennen. Als Grundregel gilt, dass Sie immer von der Länge Ihres längeren Fusses ausgehen. Es ist durchaus üblich, dass man unterschiedlich große Füsse hat. Wenn Sie sich auf den längeren Fuss konzentrieren, ist es wahrscheinlicher, dass die Schuhgrösse für beide Füsse passt.

Für die richtige Passform und die Wahl der richtigen Schuhgrösse benötigen Sie nur ein Standardmaßband mit Zentimeter- und Millimeterskala. Sie sollten auch eine Vorstellung davon haben, ob Ihr Fuss schmal, normal oder breit ist, und sich überlegen, welche Art von Socken/Strumpfhosen Sie normalerweise in den Schuhen tragen, für die Sie die Grösse auswählen wollen.

Wie Sie Ihre Füsse richtig messen

  • Stellen Sie sich mit den Socken an den Füssen mit dem Rücken an eine Wand, wobei die Fersen nach hinten gegen die Wand gedrückt werden.
  • Nehmen Sie einen quadratischen Gegenstand – z. B. ein Lineal oder ein Buch – und legen Sie ihn direkt vor Ihrem längsten Zeh (in der Regel Grosszehe oder Zeigezeh) auf den Boden.
  • Zeichnen Sie eventuell mit einem Bleistift eine Linie direkt vor dem Zeh.
  • Machen Sie das Gleiche mit dem anderen Fuss.
  • Gehen Sie einen Schritt zurück und messen Sie den Abstand in Millimetern von der Wand bis zum Anfang des Objekts oder der Bleistiftlinie.
  • Machen Sie dasselbe mit dem anderen Fuss.
  • Nehmen Sie das längste Fussmaß. Benutzen Sie die untenstehende Skala, um Ihre Grösse zu ermitteln.

Ps. Wenn Sie zwischen zwei Grössen liegen – wählen Sie immer die grössere.

Shoe size, shoe size chart, measure your feet - Stinaa.J

Größere Ansicht und Download der Tabelle

Fussbreite

Achten Sie bei der Auswahl von Schuhen auf Ihre Fussbreite.

  • Normal = Der Schuh ist weder zu breit noch zu schmal und passt den meisten Füssen.
  • Schmal = Der Schuh ist schmaler als normal und passt bei schmaleren Füssen.
  • Weit = Der Schuh ist breiter als normal.

Wenn der Unterschied zwischen rechtem und linkem Fuss grösser als zwei ganze Zahlen ist, empfehlen wir Ihnen, zwei Paar Schuhe zu bestellen (z. B. #39 und #41) und sie entsprechend der richtigen Grösse mit dem rechten und linken Fuss zu kombinieren.

Passform des Schuhs

Die Passform von Schuhen ist in der Regel gross oder klein. Wenn das Schuhmodell im Zehenbereich etwas länger als normal und/oder breiter ist, bedeutet dies, dass die Schuhe gross ausfallen. Wenn das Schuhmodell so eng anliegt, dass Sie eine halbe oder ganze Nummer grösser gehen müssen, sind die Schuhe klein und fallen wahrscheinlich eng aus.

Patentierte Einlage

Zwei Weltpatente und 34 Jahre orthopädische Erfahrung

Passt den meisten Füßen

Basierend auf 3D-Scans von über einer Million Füßen weltweit

Ultimative Unterstützung

Stabilisierung, Dämpfung und optimale Ausrichtung für den Körper
Orthopedic Orthopedic Orthopedic Orthopedic Orthopedic
Orthopedic Orthopedic Orthopedic Orthopedic Orthopedic
Willkommen in unseren drei Welten